A-Z Solutions Regalprüfung nach EN 15635 wird immer wichtiger

PrüfplaketteWir sind ausgebildet Regalprüfungen durchzuführen. Diese Tätigkeit erfordert entsprechende Ausbildung, Praxis und ist Verantwortungsvoll. Schließlich werden in Regalsystemen Lasten gelagert, welche bei unsachgemäßer Lagerung, als auch bei beschädigten Regalelementen Menschenleben gefährden können. Verstehen sie daher bitte unsere Regalprüfer wenn wir auf Fehler in der Bedienung, der Einlagerung, der Lagerhilfsmittel und natürlich auf Beschädigungen von Regalen offiziell und mit Protokoll hinweisen.

Die Überprüfung betrifft besonders Flurförderzeug bediente Regalanlagen. In Österreich ist die jährliche Überprüfung empfohlen aber noch nicht überall verpflichtend.

Dennoch fragen Arbeitsinspektoren und die Behörden und Gewerbeinspektoren vermehrt nach den jährlichen Prüfprotokollen und der Prüfvignette. Wenn etwas passiert wird man sie nach den letzten Kontrollen und Überprüfungen fragen. Eines der wichtigsten Kriterien sind die Belastungsschilder an den Regalen, damit ihre Mitarbeiter und Kollegen genau bestimmen können was eingelagert wird oder werden darf.

Regalinspektionen werden auf Grund der unterschiedlich großen regalanlagen und der oft schwierigen Einsicht und Zugänglichkeit nach Stundenaufwand bewertet. Natürlich fallen hier auch Stunden für eventuelle Zeichnungen, Skizzen und auch für die Protokolle an. Bitte kalkulieren sie auch einen Staplerfahrer für den Zeitraum der Prüfung da gerade bei Palettenregalen, zur besseren Einsicht, oft auch einmal einige Paletten ausgelagert werden müssen.

Das Team von A-Z Solutions beantwortet gerne Ihre Fragen zu unseren Lagereinrichtungssystemen. Rufen Sie uns einfach unter +43 1 718 42 48 an oder senden Sie uns eine Anfrage office.at@a-z-solutions.eu .

Beispiele von Beschädigungen

Bitte bewerten Sie unsere Seite
Regalprüfung Durchschnittsbewertung:5.00 - von 1 Besucher